Mitgliederversammlung 08.03.2016

Diesmal standen keine Vorstandswahlen an, und Probleme sahen die anwesenden Mitglieder keine, so dass die Mitgliederversammlung zügig ablaufen konnte.

In seinem Jahresbericht erinnerte der Vorsitzenden Charly Halft an die Aktivitäten der vergangenen zwölf Monate, etwa die Autorenlesungen für Grundschulklassen, die beiden Vorlesewettbewerbe, die Jubiläumsveranstaltung mit dem Krimiautor Jörg Böhm und die Fahrt zur Frankfurter Buchmesse.

In ihrem Finanzbericht wies Geschäftsführerin Birgit Stöcker auf den großen Erfolg der Bücherflohmärkte hin, der mit zum zufriedenstellenden Kassenstand beitrug.

Auch für das laufende Jahr sind wieder Unternehmungen geplant (z.B. zum Mönchtum und Literatur auf der ehemaligen Benediktiner-Abtei), die auch  von Zuschüssen bzw. Spenden abhängig sind.
 



Bildcollage_Freundeskreis