Freitag, 22. Juni 2018, 19:30 Uhr | Stadtmuseum im Kulturhaus

EL PIANO ESPAÑOL - Andreas Mühlen

30. Engelbert-Humperdinck-Musikfest

Bild Muehlen

Ob in Valencia, Zürich, Hamburg oder Kalinigrad, dieses Programm löst spontane Begeisterung beim Publikum und nachhaltige Anfragen bei Veranstaltern aus. Dabei ist das Programm mit ausschließlich spanischer und spanisch inspirierter Klaviermusik fernab vom Mainstream üblicher Konzertprogramme.
Gesang und Tanz sind die Grundelemente spanischer Volksmusik, die sich de Falla, Albéniz, Granados, Turina zu eigen machten, um sie mit dem Erbe der spanischen Kultur zu vereinen. Arabische, maurische, hebräische und indische Einflüsse, von den eingewanderten Zigeunern überliefert, verbunden mit dem Klavierstil von Chopin und Liszt, ergeben eine unverkennbare Mischung.
Kein Wunder, dass sich immer wieder Komponisten aus Frankreich, Deutschland, Italien, Polen, Russland, aber auch Portugal und Südamerika von dieser Musik anstecken und inspirieren ließen.

Ein Konzertprogramm aus drei Jahrhunderten mit dem typisch spanischen Sinn für Rhythmik und der „expressividad“ des Vortrags, das weit über die Grenzen Spaniens und Europas hinausweist.

Zurück


Ticketpreis

Eintritt: 7 €
ermäßigt: 5 €

Musikschüler frei


Ticketshops

Stadtmuseum Siegburg
Markt 46

Öffnungszeiten:
Dienstag - Samstag:

10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Sonntag:
10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Telefon: 02241/102-7410