Sonntag, 22. April 2018, 18:00 Uhr | Stadtbibliothek im Kulturhaus

Clemens von Ramin: „Der Kontrabass“

Zum WELTTAG DES BUCHES

Clemens von Ramin spielt und liest die Geschichte vom einsamen Kontrabassisten – dem berühmten Text von Patrick Süskind („Das Parfum“, „Rossini“).
Musikalisch wird er dabei von dem Kontrabassisten Guido Jäger begleitet.

Clemens von Ramin belebt als Schauspieler, Sprecher und Rezitator Film-, Hörfunkstudios und zahlreiche deutschsprachige Bühnen. Ramins sonorer Bariton durchdringt jeden Saal. Sein individueller Vortrag produziert Kino im Kopf, unterhält, fasziniert, regt an. Er lebt mit seiner Frau, zwei Töchtern, Hund und Pferd östlich von Hamburg.

Guido Jäger studierte Kontrabass an der Musikhochschule in Lübeck und lebt heute als freier Musiker und Komponist bei Hamburg. Er ist festes Mitglied im Giora Feidman Trio, Mitglied des renommierten Kibardin Quartetts und seit 2012 Dozent beim internationalen Klezmerfestival in Israel.

Guido Jäger und Clemens von Ramin Guido Jäger (Foto©Stephan Haeger)  

Clemens von Ramin und Guido Jäger
Clemens von Ramin (Foto©CH&S,Thomas Leidig)

 

 

Zurück


Freundeskreis der Stadtbibliothek Siegburg e. V.

mit freundlicher Unterstützung durch den Freundeskreis der Stadtbibliothek Siegburg e.V.  

Ticketpreis

Eintritt: 10,00 Euro.
Kartenvorverkauf in der Stadtbibliothek.


Kontakt

Stadtbibliothek Siegburg
Fachbereich der Stadtbetriebe Siegburg AöR
Griesgasse 11
53721 Siegburg

Telefon:
02241 / 102 7511
Telefax:
02241 / 102 7520
E-Mail:
Stadtbibliothek-veranstaltungen@Siegburg.de